Corona in NRW: Gesundheitsminister Laumann gegen Impfpflicht für medizinisches Personal Corona in NRW : Gesundheitsminister Laumann gegen Impfpflicht für medizinisches Personal 18.01.21, 15:11 Uhr Alle weiteren Infos im News-Ticker! Wer sich wann impfen lassen kann und wie die Impfung generell ablaufen wird, lesen Sie auf dieser Seite. Die Veröffentlichung enthält Empfehlungen des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen zu Maßnahmen des Infektions-, Gesundheits- und Arbeitsschutzes in Sammelunterkünften und beim Transfer zwischen Unterkunft und Arbeitsort. Kurz vor den neuen Bund-Länder-Gesprächen zur Corona-Krise hat sich der NRW-Gesundheitsminister skeptisch zur FFP2-Maskenpflicht geäußert. Es geht besonders um die 15-Kilometer-Regelung. Inhalt teilen Wenn mehr Impfstoff zur Verfügung steht, können sich dann weitere Personengruppen gegen das Coronavirus impfen lassen. Düsseldorf In Nordrhein-Westfalen sind … Wichtiger Hinweis: Corona-Schutzimpfung – der Ablauf von der Terminvereinbarung bis zur zweiten Impfung Wer sich wann, wo und wie impfen lassen kann Nordrhein-Westfalen ist bereit: Im ganzen Land sind flächendeckend Impfzentren eingerichtet worden und Impfstoff der Unternehmen BioNTech und Pfizer ist nach Nordrhein-Westfalen ausgeliefert worden. Diese Punkte werden vor der Impfung abgefragt. Mehrere Regionen in NRW gelten mittlerweile als Corona-Hotspots. Corona in NRW: Gesundheitsministerium: Maske darf zum Rauchen nicht abgenommen werden Die wichtigsten Neuigkeiten zur Corona-Krise im Rheinland im Newsblog. Deshalb haben Menschen, die besonders von der Krankheit gefährdet sind, zunächst Vorrang: vor allem Ältere und Menschen, die aufgrund ihres Berufs von einer Ansteckung besonders bedroht sind. Das NRW-Gesundheitsministerium wollte sich zum Inhalt des Briefes zu den Corona-Impfungen für über 80-Jährige im Detail noch nicht äußern. Coronavirus-Impfverordnung (CoronaImpfV) VO zum Anspruch auf Schutzimpfung gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 PDF-Datei (nicht barrierefrei, 55 KB); Nationale Impfstrategie (Stand: 06.11.2020). Jetzt die Corona-Warn-App herunterladen und Corona gemeinsam bekämpfen. NRW-Gesundheitsminister zur Corona-Krise: „Manche Senioren sterben aus Einsamkeit“ Corona in Köln: Ethikkommission soll über Verteilung von Impfstoff-Resten entscheiden . Nach Ihrer Anmeldung werden Sie ausführlich von einem qualifizierten Arzt oder Ärztin beraten. Das NRW-Gesundheitsministerium hat neben der Corona-Schutzverordnung nun auch eine Corona-Regionalverordnung rausgebracht. Januar), 21.09 Uhr: Das NRW-Gesundheitsministerium geht davon aus, dass die Lieferverzögerungen beim Impfstoff-Hersteller Biontech bis zum Ende des ersten Quartals wieder aufgeholt sein werden, so Staatssekretär Edmund Heller. Es geht besonders um die 15-Kilometer-Regelung. Youtube. Wegen der sehr großen Nachfrage sind die Buchungssysteme zur Vereinbarung von Terminen in den Impfzentren überlastet. Twitter. Dezember 2020, starten – zunächst in Senioren- und Pflegeeinrichtungen. Wer sich wann, wo und wie impfen lassen kann. Die Impfung wird von qualifizierten Ärztinnen und Ärzten durchgeführt, mit Unterstützung von geschultem Fachpersonal. NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann hat Amtsträger bei Corona-Impfungen zur Zurückhaltung gemahnt. Das NRW-Gesundheitsministerium führt Gespräche über die Einrichtung von Corona-Testzentren an den Flughäfen im Bundesland. Die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen bietet ab sofort eine Corona-Hotline für Verbraucherfragen an. Das NRW-Gesundheitsministerium wollte sich zum Inhalt des Briefes zu den Corona-Impfungen für über 80-Jährige im Detail noch nicht äußern. Regelmäßige Updates finden Sie auch auf unseren anderen Kanälen. NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann rechnet mit einer Entspannung der Corona-Krise bis Ende Februar. Auch für die ersten Januartage gibt es noch genügend Impfstoff. Es geht besonders um die 15-Kilometer-Regelung. Wer noch mobil ist, wird gebeten, sich im örtlich zuständigen Impfzentrum impfen zu lassen. Corona-Impfstoff für NRW: Wann die Lieferungen erwartet werden. NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) hat zugesichert, dass alle Impfwilligen im Alter von über 80 Jahren einen Termin erhalten werden. Samstag und Sonntag, 10 bis 18 Uhr, Erstimpfungen: 347.177 Ab 8. Weitere Themen . Erreichbarkeit: tiktok. Sie impfen das Personal und die Bewohnerinnen und Bewohner direkt vor Ort in der Einrichtung. Februar 2021 verschoben werden. Die Impfung ist freiwillig und kostenlos für alle Bürgerinnen und Bürger. Nordrhein-Westfalen ist auf die Corona-Schutzimpfung vorbereitet. NRW-Gesundheitsminister Laumann : Verschärfung der Corona-Auflagen für Privatfeiern geplant Karl-Josef Laumann (CDU), Gesundheitsminister von Nordrhein-Westfalen will die Corona-Regeln verschärfen. Telegram. Das NRW-Gesundheitsministerium hat neben der Corona-Schutzverordnung nun auch eine Corona-Regionalverordnung rausgebracht. Dafür gibt es zunächst nicht genug Impfstoff. Corona in NRW: Seit Montag gilt eine verschärfte Maskenpflicht. Januar 2021, Handreichung zum korrekten Tragen von Schutzmasken, Schutzmaßnahmen am Arbeitsplatz sowie in Unterkünften, Weitere Plakate finden Sie im Bestellsystem. Das wird in einem Anamnese- und Einwilligungsbogen abgefragt, den Sie am besten bereits vor dem Impftermin ausdrucken, gut durchlesen und ausfüllen. Erreichbarkeit: Alle, die geimpft werden möchten, werden Termine für Erst- und Zweitimpfung erhalten – wenn auch leider nicht sofort. Für Autos gibt es ausreichend Parkplätze. Instagram. Corona in NRW – Gesundheitsministerium: Maske darf zum Rauchen nicht abgenommen werden In Einkaufszonen und anderen Bereichen mit coronabedingter Maskenpflicht ist Rauchen nicht erlaubt. Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein und der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe. Der zuerst eingesetzte Impfstoff von BioNTech und Pfizer ist ausgesprochen empfindlich, er kann nicht von Haus zu Haus transportiert werden. Corona-Schutzverordnung für NRW: Ministerium gibt Regionalverordnung raus. Unternehmen eine Bescheinigung vor, Bei chronischen Erkrankungen: ärztliches Zeugnis, Kontaktpersonen benötigen eine entsprechende Bestätigung der betreuten Person. Das NRW-Gesundheitsministerium hat einen Maßnahmenkatalog für Gemeinden mit besonders hohen Corona-Neuinfektionsraten vorgelegt. Mit der zweiten Impfung erhalten Sie nach einigen Tagen zuverlässigen Schutz dagegen, an COVID-19 zu erkranken. Update, Mittwoch (20. Düsseldorf (ots) Nordrhein-Westfalen muss die Corona-Impfung in Seniorenheimen und Krankenhäusern bis zum 31. Facebook. Verbraucherzentrale NRW Corona-Hotline: 0211-3399 58 45 (werktags von 9.00 bis 15.00 Uhr) Erhalte ich mein Geld für Tickets von Konzerten, Sportveranstaltungen oder anderen Veranstaltungen zurück, die wegen des Coronavirus abgesagt wurden? Presse-Briefing: Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann zum bisherigen Verlauf der Corona-Schutzimpfungen in Nordrhein-Westfalen (Video) Hilfsprogramm „Film ab NRW“ gestartet: Kinos erhalten Unterstützung in Pandemie-Zeiten; Sonntag, 3. Das Klinikpersonal macht allerdings Druck - viele wollen schneller als geplant an die Reihe kommen. In Nordrhein-Westfalen sind nach Angaben des Gesundheitsministeriums bisher rund 350 000 Menschen gegen das Coronavirus geimpft worden. Corona-Hotspot Hagen: Stadt stimmt mit NRW-Gesundheitsministerium neue Regeln ab. Die Impfung läuft dann ebenso ab wie in den Impfzentren – auch hier kommen nur qualifizierte Ärztinnen und Ärzte sowie geschultes Personal zum Einsatz. Sie können das jedoch auch erst im Impfzentrum machen. Sieben Corona-Hotspots in NRW – 3219 Neuinfektionen. Es ist allerdings absehbar, dass zeitig auch Impfstoffe zur Verfügung stehen, die in den eigenen vier Wänden eingesetzt werden können. mags nrw auf twitter und facebook . ja hallo und Herzlich Willkommen auf meinen Kanal und nun Gesundheitsminister Laumann zur aktuellen Lage der Corona Virus Pandemie in NRW, … Wer die eigene Wohnung nicht mehr so einfach verlassen kann, muss leider Geduld haben. des … Nächste Woche sollen mindestens 20.000 kommen. Daher ist es wichtig, dass Sie sich auch nach der zweiten Impfung weiterhin an die Hygiene-Regeln halten: also Maske tragen und Abstand halten. Montag - Freitag, 8 bis 20 Uhr Ihre Angaben auf den Formularen gehen Sie dann zusammen mit dem Arzt oder der Ärztin durch. Januar) ist der Wert erneut gestiegen (alle Entwicklungen zum Coronavirus im NRW-Ticker auf … Das Klinikpersonal macht allerdings Druck - viele wollen schneller als geplant an die Reihe kommen. Der Grund ist laut Gesundheitsministerium die verzögerte Lieferung des Corona-Impfstoffes von Biontech. Januar 2021 können Impftermine für Seniorinnen und Senioren im Alter ab 80 Jahren vereinbart werden. Sie entsprechen inhaltlich den Anforderungen an Unterkünfte aus der Han… Die beiden Kassenärztlichen Vereinigungen, die das Terminmanagement übernommen haben, arbeiten mit Hochdruck an der Lösung technischer Probleme. Corona-Hotspots können von der harten neuen Lockdown-Regel betroffen sein, das hat das Gesundheitsministerium entschieden. Corona-Regeln, Infos für Arbeitswelt und Pflege, Bürgertelefon, Leichte Sprache-Texte. Für allgemeine Anfragen zum Corona-Virus von gehörlosen Bürgerinnen und Bürgern hat die Landesregierung ein Gebärdentelefon eingerichtet. Falls Sie bisher nicht durchgekommen sind, versuchen Sie es bitte zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal. Corona-Schutzverordnung für NRW: Ministerium gibt Regionalverordnung raus. Die Ausbreitung des Coronavirus hat große Auswirkungen auf das öffentliche Leben in Nordrhein-Westfalen. Wij willen hier een beschrijving geven, maar de site die u nu bekijkt staat dit niet toe. Januar einstellen. Montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr, © 2021 Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen, Corona-Pandemie - Arbeit und Beschäftigung, Kooperative Ausbildung an Kohlestandorten, Öffentlich geförderte Beschäftigung in NRW, Fachberatung ausländische Berufsqualifikationen, Internationale Mobilität von Auszubildenden, Arbeitsschutzsystem und Gefährdungsbeurteilung, Informations-, Schulungs- und Beratungskonzept, Behördenzuständigkeit, NRW-Förderrichtlinie zu § 54 PflBG, Überwachungsstelle barrierefreie Informationstechnik, Ombudsstelle für barrierefreie Informationstechnik, Monitoringstelle UN-Behindertenrechtskonvention, Beratungsangebote von Städten und Kreisen, Beratende Institutionen und Organisationen, Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung, ESF Chancengleichheit und Nicht-Diskriminierung, Öffentlichkeitsarbeit/ Logos für ESF-Zuwendungsempfangenden, Corona-Schutzverordnung - gültig ab 25. Aufgrund von Lieferplanänderungen der Firmen BioNTech und Pfizer musste der Starttermin der Impfzentren auf den 8. Das Land organisiert den Gesamtprozess des Impfens einschließlich der Logistik für die Impfstoffe im Land und die Bereitstellung des Impfzubehörs (Spritzen, Kanülen). Jetzt die Corona-Warn-App herunterladen und Corona gemeinsam bekämpfen. Auch für die ersten Januartage gibt es noch genügend Impfstoff. Falls Sie mehrere Termine zeitlich aufeinander abstimmen möchten, zum Beispiel für sich und Ihre Partnerin oder Ihren Partner, so geht das im Moment nur telefonisch über die Hotline. Am besten online über termin.corona-impfung.nrw/home (für das Rheinland) oder www.impfterminservice.de/impftermine (für Westfalen). „Dort sollen Reiserückkehrer aus Risikogebieten die Möglichkeit erhalten, sich testen zu lassen“, sagte ein Sprecher von NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) der … Denn je mehr Menschen geimpft sind, desto weniger kann sich das Virus verbreiten. Januar 2021, Coronaeinreiseverordnung (CoronaEinrVO) - gültig ab 30. Da es noch kein wirksames Medikament gegen COVID-19 gibt, ist Impfen die beste medizinische Chance gegen die Krankheit. Aber: Sie können das Virus unter Umständen dennoch weiterverbreiten und andere Menschen anstecken. Erst nach Ihrer Unterschrift, mit der Sie Ihren Wunsch nach einer Impfung bestätigen, geht es zur eigentlichen Impfung. Und so kommen wir Schritt für Schritt wieder zurück in ein normales Leben. 10.30 Uhr: ... können im Einvernehmen mit dem NRW-Gesundheitsministerium zusätzliche Schutzmaßnahmen anordnen. Corona-Hotspots können von der harten neuen Lockdown-Regel betroffen sein, das hat das Gesundheitsministerium entschieden. Datenquelle: MAGS NRW, © 2021 Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen, Aktuelle Informationen zum Stand der Dinge in Nordrhein-Westfalen, EU, Bund, Land, Kommunen, Verbände meistern die Herausforderung gemeinsam, Adressen der 53 Impfzentren der Kreise und kreisfreien Städte verfügbar, Corona-Pandemie - Arbeit und Beschäftigung, Kooperative Ausbildung an Kohlestandorten, Öffentlich geförderte Beschäftigung in NRW, Fachberatung ausländische Berufsqualifikationen, Internationale Mobilität von Auszubildenden, Arbeitsschutzsystem und Gefährdungsbeurteilung, Informations-, Schulungs- und Beratungskonzept, Behördenzuständigkeit, NRW-Förderrichtlinie zu § 54 PflBG, Überwachungsstelle barrierefreie Informationstechnik, Ombudsstelle für barrierefreie Informationstechnik, Monitoringstelle UN-Behindertenrechtskonvention, Beratungsangebote von Städten und Kreisen, Beratende Institutionen und Organisationen, Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung, ESF Chancengleichheit und Nicht-Diskriminierung, Öffentlichkeitsarbeit/ Logos für ESF-Zuwendungsempfangenden, auf der Internetseite der Staatskanzlei Nordrhein-Westfalen, auf der Internetseite des Bundesministeriums, Leitfaden des Bundesgesundheitsministeriums, Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe, auf der Internetseite des Bundesgesundheitsministeriums, Merkblatt zur Impf-Aufklärung (PDF-Datei), Anamnese- und Einwilligungsbogen (PDF-Datei), Impfstrategie für Nordrhein-Westfalen – anspruchsvolle Aufgaben auf viele Ebenen verteilt, Antworten auf häufig gestellte Fragen stehen, Informationen über die Impfstoffe finden Sie, der medizinischen Einrichtungen mit hohem Infektionsrisiko (zum Beispiel Intensivstationen, Notaufnahmen, Onkologie, Transplantationsmedizin, Impfzentren und Rettungsdienste).